Der TSV Ingeln-Oesselse wurde am 11. Juli 1947 gegründet. Der Ursprung des Vereins liegt aber weiter zurück. Hervorgegangen ist der TSV aus dem am 15. Juni 1913 gegründeten Verein " Frisch auf" Oesselse sowie dem im Jahre 1935 gegründeten Fußballverein Ingeln.

Ingeln-Oesselse ist ein ländlich geprägter Teil der Stadt Laatzen (Region Hannover) und liegt direkt an der Grenze zum Landkreis Hildesheim.
Im TSV Ingeln-Oesselse werden zur Zeit zehn Sportarten angeboten. Dies sind Badminton, Turnen und Fitness, Fußball, Gymnastik und Schwimmen, Korbball, Tennis, Tischtennis sowie Wandern. In allen Sportarten wird der Sport für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene angeboten.
Derzeit (31.12.2007) hat der Verein 1097 Mitglieder.

Zur Ausübung der Sportarten stehen

ein Fußballplatz mit zwei Spielflächen,

eine Tennisanlage mit vier Plätzen sowie

eine Sporthalle und

ein Mehrzweckraum zur Verfügung.


Des weiteren wird die Schwimmhalle in Gleidingen genutzt.

Der Verein wird von einem Vorstand und den Abteilungsleitern geführt.
Im Bereich Download finden Sie eine aktuelle Liste der Vorstandsmitglieder, die Satzung, die Beitargsordnung sowie den Aufnahmeantrag zum Abspeichern oder Ausdrucken.

Sie suchen den schnellsten Weg zu unserem Gelände? Den finden Sie im Menü unter Impressum / Kontakt. Dort finden Sie auch den richtigen Ansprechpartner.

Joomla Templates by Joomla51.com